Für wen eignet sich ein iPad Kassensystem für den Einzelhandel?


Das Angebot an elektronischen Kassenlösungen hat sich gerade in den letzten Jahren auf spektakuläre Art und Weise vergrößert. Aber welche Kasse ist für welche Branche ideal und wie sieht es beispielsweise mit dem iPad Kassensystem für den Einzelhandel aus?

 

Ein iPad Kassensystem für den Einzelhandel ist in vielen Fällen eine gute Lösung

Das iPad Kassensystem gehört zu den neuesten Trends im Bereich der elektronischen Registrierkassen. Das beliebte mobile Gerät, das viele Unternehmer sowieso schon besitzen und im Daily Business verwenden, kann mit einer entsprechenden Software ganz einfach in eine benutzerfreundliche und manipulationssichere Kasse verwandelt werden.

Wenn du dir als Ladenbesitzer also die Frage stellst, ob es sich lohnt auf ein iPad Kassensystem für den Einzelhandel umzusteigen, dann solltest auf jeden Fall gut informiert sein, um was bei der Kasse auf dem Tablet eigentlich handelt und auch noch ein paar andere wichtige Punkte beachten.

 

So funktioniert das iPad Kassensystem für den Einzelhandel

Das iPad Kassensystem gehört zur Gruppe der PC-Kassen. Bei dieser Art von Registrierkassen besteht das Kassensystem aus einer Hardware (PC, iPad, Android Tablet oder Handy) und einer Kassensoftware. Je nach Bedarf kann das PC-Kassensystem noch mit anderen Peripheriegeräten wie Drucker, Kassenlade, Barcodescanner oder Kartenterminal ergänzt werden.

Dank dem Touchscreen kannst du mühelos durch dein iPad Kassensystem navigieren und alle notwendigen Basisfunktionen für Barverkäufe und die interessante Zusatzfeatures entdecken.

 

Ein iPad Kassensystem eignet sich für Einzelhandelsgeschäfte mit einem auserlesenem Sortiment

In Supermärkten oder Discountern wirst du kaum auf ein iPad Kassensystem stoßen, denn dort ist Massenabwicklung gefragt.

Wenn du aber einen kleinen exklusiven Laden mit einem auserlesenen Sortiment besitzt, dann kann das Android oder iPad Kassensystem durchaus eine praktische und diskrete Kassenlösung bieten. Unsere zahlreichen zufriedenen Kunden aus Fach- und Spezialgeschäften oder Boutiquen haben mit dem iPad Kassensystem und helloCash gute Erfahrungen gemacht. So ist die mobile Kasse praktisch, unaufdringlich, bedienerfreundlich, gesetzeskonform und absolut up to date.

 

iPad Kassensystem für den Einzelhandel und andere mobile Kassen

Was für das iPad Kassensystem für den Einzelhandel gilt, gilt natürlich auch für Android Kassensysteme und alle anderen Kassenlösungen, die über ein mobiles Gerät gesteuert werden. So ist das iPad Kassensystem mit allen anderen mobilen Kassenlösungen gleichzusetzen. Die Marke deines Tablets spielt dabei natürlich überhaupt keine Rolle. Wenn du für deine Kasse allerdings ein Handy verwendest, solltest du überprüfen, ob die Größe des Bildschirms auch wirklich ausreichend ist oder ob allenfalls ein Android oder iPad Kassensystem das Eintippen erleichtern würde.

 

Tablet oder iPad Kassensystem für den Einzelhandel und helloCash: ein starkes Team für Boutiquen und Fachgeschäfte

Falls dein Einzelhandelsgeschäft genau in die Zielgruppe für ein Android oder iPad Kassensystem passt und du rasch und kostengünstig umsteigen möchtest, dann brauchst du nur noch eine geeignete Kassensoftware, durch die dein mobiles Gerät zur gesetzeskonformen und bedienerfreundlichen Kasse wird.

Um dir die Suche zu erleichtern, empfehlen wir dir, unsere helloCash Software für den Einzelhandel einfach einmal kostenlos und unverbindlich auszuprobieren. Einfach mit einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden, online testen und dich vom iPad Kassensystem und helloCash überzeugen lassen.

 

 

Zurück